Scratch Clone Spiel


Hier ein kleines Clone-Invaders spiel für Scratch 2.x:

http://scratch.mit.edu/projects/19699922/

cloneinvaders

Ist ein Nebeneffekt meines Besuchs auf den Chemnitzer Linuxtagen: Ich hatte ca. 2 Stunden Zeit um einer großen Gruppe Kinder ( https://www.teckids.org/froglabs.htm ) einen spontanen Scratch Game Programming Workshop zu machen. Die Besonderheit war dass ich nur jeweils sehr kurz die Aufmerksamkeit aller Kinder hatte (ca. 2 bis 3 Minuten am Stück) und mit insgesamt 5 solcher „Ansprachen“ durchkommen musste – der Rest der Zeit ging für „Kindern über die Schulter schauen und helfen“ drauf.

Im Original gab es das „Dropping“ Sprite und die „Pen“ Effekte nicht und das Raumschiff konnte sich nur entlang der X-Achse bewegen, doch ansonsten ist war das Spiel im Workshop ähnlich der hier vorgestellten verbesserten Version:

Ein Bösewicht-Sprite fliegt oben hin und her (mit variabler Geschwindigkeit). Der Spieler, steuert ein Raumschiff am unteren Bildschirmrand und muss versuchen das Bösewicht-Sprite abzuschießen. Sowohl Schüsse als auch die bei einem Treffer davonfliegenden Federn (sowie die „Droppings“) sind geklonte Sprites, eine interessante Technik die mit der Version 2.x von Scracht eingeführt wurde.

Die Sprites verwenden „private“ Variablen und kommunizieren untereinander über das Broadcast System von Scratch.

bitte Flattern:
Flattr this

Über Horst JENS

teaching open source game programming to kids
Dieser Beitrag wurde unter Erfreuliches aus dem Kursleben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s